Einkaufstrolleys für Senioren – Ratgeber

Einkaufsroller für Senioren erleichtern den täglichen Einkauf und erhöhen die Mobilität

Deutschland wird immer älter und dementsprechend ist es überaus ratsam, sich bereits frühzeitig mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. Viele Menschen kümmern sich um die lieben Verwandten, die altersbedingt nicht mehr oder nur sehr eingeschränkt dazu in der Lage sind. Die Bewältigung des Alltags wird immer schwieriger und gerade diejenigen älteren Semester, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, können simple Alltagstätigkeiten wie beispielsweise das Einkaufen in einem Supermarkt schon zu einer echten Herausforderung werden. Neben dem Umstand, dass die betroffene Person sich selbst nur mit größter Mühe auf den eigenen Beinen halten kann, kommt auch noch der Umstand der schweren Einkäufe hinzu. Durch einen Einkaufstrolley oder Einkaufsroller kann diesen Senioren das Leben merklich erleichtert werden.

Einkaufstrolley stelle nicht nur eine Erleichterung im Leben eines Senioren dar, sie fördern vielmehr auch die Gesundheit. Durch einen Einkaufstrolley bleibt der Senior sowohl körperlich als auch mental agil und behält ein Stück weit seine Eigenständigkeit, was sehr stark zur Zufriedenheit beiträgt.

Einkaufstrolleys für ältere Mitmenschen
Auch im Alter noch so lange wie möglich aktiv den Einkauf selber erledigen – Trolleys sind hierbei eine wertvolle Hilfe. – Symbolfoto: Von Nancy Beijersbergen/Shutterstock.com

Wer sollte über den Erwerb eines Einkaufstrolleys nachdenken?

Auch wenn ein Hilfsmittel wie der Einkaufstrolley immer ein Stück weit in dem Ruf steht, dass er lediglich für Senioren interessant ist, so entspricht dies nicht gänzlich der Wahrheit. Fakt ist, dass ein Einkaufstrolley für wirklich jeden Menschen wertvolle Dienste leisten kann. Seien es Mütter, die mit ihren Kindern einkaufen gehen oder Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Auch diejenigen Menschen, welche die schweren Einkäufe einfach nicht mehr alleinig von dem Supermarkt zum Fahrzeug oder vom Fahrzeug in die heimischen vier Wände schleppen möchten, können in dem Einkaufstrolley eine wertvolle Hilfe finden. Vom Grundaufbau ist ein Einkaufstrolley denkbar simpel, denn das Hilfsmittel verfügt über vier stabile Rollen, welche den Trolley über jede Unwegbarkeit des jeweiligen Untergrundes komfortabel hinweg trägt. Auch Stufen können mit dem Einkaufstrolley problemlos gemeistert werden.

Trolleys zum bequemen Einkaufen – Nicht nur für Senioren

17,02 EURBestseller Nr. 1 Vileda Tris Floral Blau Einkaufstrolley Einkaufskörbe & -taschen-Einkaufstrolleys, blau
Bestseller Nr. 2 Foppapedretti 9702000100 Go Up Carrello Spesa Black 211
Bestseller Nr. 3 Andersen Einkaufstrolley Royal als Treppensteiger und 45 Liter Einkaufstasche Dante schwarz/weiß mit Kühlfach Einkaufswagen Stahlgestell klappbar
Bestseller Nr. 4 Carlett lett460 Samt Einkaufstrolley, rot
3,00 EURBestseller Nr. 5 Hoppa 47L Stabiler Einkaufstrolley klappbar Shoppingtrolley multifunktional Einkaufsroller abnehmbare Tasche Rollen Einkaufswagen Wagen (Schwarz)
Bestseller Nr. 6 QTC ALU Einkaufstrolley Korb Trolley klappbar Einkaufstasche Einkaufswagen Shopping Trolley(Schwarz)
Bestseller Nr. 7 Himy Einkaufstrolli XL in blau mit 78 Liter Volumen - Shoppingwagen Einkaufstrolley klappbar bis 50kg belastbar mit Außentaschen
3,55 EURBestseller Nr. 8 PEARL Einkaufstrolley: 2in1-XXL-Einkaufs-Trolley mit Abnehmbarer Kühltasche, 55 Liter (Einkaufstasche mit Rollen)
10,00 EURBestseller Nr. 9 EYEPOWER 52L Einkaufstrolley Kühlfach Faltbarer Einkaufsroller 100x43x38cm Lila

Letzte Aktualisierung am 19.02.2020 um 12:41 Uhr / Werbung / Produktbilder: Amazon

mehr Trolleys hier!

Worauf sollte bei dem Erwerb eines Einkaufstrolleys geachtet werden?

Der Markt bietet aktuell eine große Auswahl an verschiedenen Einkaufstrolleys von den verschiedensten Anbietern. Die Wahl des richtigen Einkaufstrolleys ist durch diesen Umstand nicht gerade einfacher geworden, zumal die wenigsten Menschen wohl wirklich wissen, worauf es bei dem Kauf eines Trolleys letztlich ankommt. Im Endeffekt gibt es 12 Kriterien, die vor dem Erwerb genau geprüft werden sollten:

  • Die Dimension der Reifen sollte nicht zu klein sein, damit sie sich gut rollen lassen
  • Die Laufbahn der Reifen sollte unbedingt gleichmäßig ausbalanciert sein
  • Die Reifen sollten unbedingt mit Luft gefüllt sein, da so eine größtmögliche Flexibilität des Einkaufstrolleys gewährleistet ist
  • Das Grundgestell des Einkaufstrolleys sollte zwar auf jeden Fall stabil, aber letztlich nicht zu schwer sein
  • Das Material des Grundgestells sollte aus Leichtmetall sein, da auf diese Weise die Langlebigkeit des Einkaufstrolleys gewährleistet ist
  • Der Einkaufstrolley sollte nach Möglichkeit faltbar sein, damit er auf diese Weise in jedem Fahrzeug auch einen Platz findet. Die Faltbarkeit sollte jedoch nicht zu einem Stabilitätsverlust führen aber letztlich auch nicht zu schwer sein
  • Die Seitenwände bei den Taschen sollten stabil sein
  • Nach Möglichkeit sollte auch mindestens ein Thermofach vorhanden sein, damit gekühlte Einkäufe auf dem Weg nach Hause nicht auftauen
  • Die Größe der Einkaufstaschen sollte ausreichend dimensioniert sein. Im Durchschnitt beträgt das Volumen einer derartigen Tasche bei einem Einkaufstrolley ca. 45 Liter
  • Das Material der Einkaufstaschen sollte möglichst aus Polyester oder Nylon beschaffen sein, da diese beiden Materialien wasserabweisend sind
  • Der Einkaufstrolley sollte über einen sogenannten Teleskopgriff verfügen, der eine Höhenverstellbarkeit des Einkaufstrolleys für Senioren ermöglicht
  • Die maximale Belastbarkeit des Einkaufstrolleys sollte ausreichend dimensioniert sein

Einige Modellvarianten des Einkaufstrolleys verfügen auch über einen Sitz, der in das Grundgestell integriert ist. Diese Modellvariante ist besonders für diejenigen Nutzer besonders interessant, die zwischenzeitig mal eine Pause benötigen. Hierbei sollte dann auch noch zusätzlich zu den oberen Kriterien darauf geachtet werden, dass der Sitz ausreichend dimensioniert ist und über eine gewisse Bequemlichkeit verfügt. Die Belastbarkeit des Einkaufstrolleys ist in diesem Zusammenhang ganz besonders wichtig. Eine Überschreitung der maximalen Belastbarkeit hat einen Verlust der Stabilität des Modells zur Folge, was natürlich die Sicherheit bei der Nutzung beeinträchtigt. Nicht zuletzt aus diesem Grund sollte bei der Beladung des Einkaufstrolleys mit den Einkäufen auch auf eine gleichmäßige Belastung geachtet werden. Auch die Länge des Teleskopgriffs ist überaus wichtig, da dieser die Fahrsicherheit des Nutzers beeinflusst. Ist der Teleskopgriff zu kurz eingestellt fährt sich der Nutzer mit dem Einkaufstrolley selbst auf die Füße während hingegen bei einer zu lang gewählten Teleskopstange sehr schnell die Kontrolle über den Einkaufstrolley verloren gehen kann.

Zuschuss von der Krankenkasse?

Trolley zum Einkaufen
Flexibel und hilfreich zugleich – Nicht nur für Senioren. Mit wachsendem Umweltbewusstsein, ist der Weg zu Fuss in den Supermarkt häufig eine gute Sache. Symbolfoto: Von CharlotteRaboff/Shutterstock.com

Obgleich der Einkaufstrolley zweifelsohne ein wertvolles Hilfsmittel gerade für Senioren und Menschen mit einer körperlichen Einschränkung darstellt, gibt es für den Erwerb eines Einkaufstrolleys von der Krankenkasse bedauerlicherweise keinen Zuschuss. Aus rechtlicher Sicht gesehen wird der Einkaufstrolley, trotz seiner unumstrittenen positiven Auswirkung auf die mentale und körperliche Gesundheit eines Menschen, nicht als Pflegehilfsmittel gewertet. Dementsprechend müssen die Erwerbskosten für einen Einkaufstrolley von dem Nutzer aus eigener Tasche getragen werden. Glücklicherweise halten sich die Kosten für dieses wertvolle Hilfsmittel sehr stark in Grenzen und an dieser Stelle kommt dann auch wieder die Vielfalt der verschiedenen Modelle sowie der Umstand der hohen Anbieterzahl zum Tragen. Die Preisspanne für einen Einkaufstrolley liegt derzeitig bei rund 40 bis maximal 150 Euro. Es ist natürlich davon abhängig zu machen, für welche Modellvariante sich der Nutzer letztlich entscheidet. Die bestmögliche Ausstattung auf der Basis der oben genannten Kriterien ist mit durchschnittlich 150 Euro am teuersten, allerdings erhält der Nutzer in diesem Fall dann auch ein extrem hochwertiges, zuverlässiges und besonders langlebiges Modell.

Die Frage, ob der Einkaufstrolley angeschafft wird oder nicht, sollte nicht zwingend von dem finanziellen Gesichtspunkt abhängig gemacht werden. Alleinig aus dem Umstand heraus beantwortet werden. Es sollte immer der Gedanke im Vordergrund stehen, dass der betroffenen Person durch den Einkaufstrolley ein Stück weit Selbstbestimmung über das eigene Leben und auch Mobilität sowie Flexibilität beschert wird. Dieser Umstand führt zur mentalen Freude, die wiederum einen hohen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit der betroffenen Person nimmt. Das alte Sprichwort “wer rastet, der rostet!” hat immer noch Bestand und mit dem Einkaufstrolley kann so manch ein Senior oder Mensch mit körperlicher Einschränkung regelrecht auf Trab gehalten werden.