Haltegriffe für Senioren im Bad, WC und Dusche

Badewannengriffe, Duschgriffe und andere Haltegriffe bieten Senioren Sicherheit

Haltegriffe Bad für Senioren
Stabile Haltegriffe im Bad sorgen besonders bei Senioren für wesentlich mehr Sicherheit und damit Eigenständigkeit bei der täglichen Körperhygiene und Pflege. Foto: sasirin pamai/Bigstock

Wo in der Wohnung Wasser im Spiel ist, kann es glatt werden. Gerade für ältere Menschen, die nicht mehr so sicher auf den Beinen stehen, ergeben sich dann Gefahren. Auf dem Boden der Badewanne entwickeln sich Seifenreste in Kombination mit etwas Wasser schnell zu einem rutschigen Untergrund. Auch plötzliche Schwindelgefühle können zu Stürzen führen. Das Bewusstsein, dass es solche Gefahren, gibt macht vielen Senioren Angst. Dadurch werden sie noch unsicherer.

Eine gute Abhilfe schaffen Haltegriffe an den Wänden. Sie bieten einen festen Halt und nehmen die Angst vor einem Sturz. Das Ergebnis ist eine größere Sicherheit und ein seniorengerechtes Bad in den eigenen vier Wänden. Viele Menschen nutzen deshalb die Haltegriffe, um die Sicherheit im eigenen Haushalt zu verbessern. Aber wichtig sind nicht nur Griffe um einen sicheren Halt zu haben, auch Griffe um sich sicher und stabil abstützen zu können, sind besonders für Senioren eine wertvolle Hilfe für mehr Sicherheit und Eigenständigkeit im Bad und in den eigenen 4 Wänden.

Hier gibt es einen Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten, die es dafür gibt, sowie eine aktuelle Bestsellerliste.

Haltegriffe sorgen an vielen Stellen für mehr Sicherheit

Ganz gleich, ob es sich um die Badewanne oder Dusche, eine enge Stelle an der Toilette oder den Platz vor dem Waschbecken handelt – ein fester Haltegriff kann an allen Stellen im Badezimmer Vorteile bieten. Er verschafft einen sicheren Stand oder sorgt dafür, dass Menschen aus dem Sitzen heraus wieder sicher aufstehen können. Dabei gibt es verschiedene Modelle, die genutzt werden können. Manche sind aus festem Edelstahl, andere aus leichtem Aluminium oder mit Kunststoff umfasst. Sie können an der Wand mit Schrauben befestigt werden oder angeklebt werden. Saugnäpfe und andere Mechanismen bieten dabei einen flexiblen Einsatz. Gerade im Urlaub können sich Modelle dieser Art bewähren. Es gibt sogar Modelle, die sich ähnlich wie ein Teleskop ausziehen lassen und deren Größe dadurch flexibel angepasst werden kann. Auch die optische Gestalt der Haltegriffe kann gezielt ausgewählt werden. So können die Haltegriffe passend zum Design des eigenen Badezimmers ausgewählt werden. Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl von Haltegriffen ist jedoch die Sicherheit.

Angebote für Haltegriffe im Bad

1,99 EURBestseller Nr. 1 RIDDER Assistent  A0150201 Sauggriff, Haltegriff, Wannengriff mit Saugnapf, ca. 32 cm, weiß
3,50 EURBestseller Nr. 2 Haltegriff für Senioren Badewannengriff Extra Stabil Wannengriff Wandgriff rostfrei Griff für Bad Badewanne WC Dusche Wandmontage 40 CM
Bestseller Nr. 3 EDELSTAHL rostfrei Haltegriff Ø 30 mm 300 mm Badewannengriff Wandgriff Duschgriff Handgriff
Bestseller Nr. 4 BONADE Haltegriff Rutschfest für Bad & Dusche Wandhaltegriff Weiß aus Edelstahl & Nylon-Sicherheitsgriffe Griffstange Badezimmer/Duschgriffe /...
Bestseller Nr. 5 Prima Haltegriff für Außenbereiche 45 cm
Bestseller Nr. 6 PHOEWON Haltegriff Dusche Edelstahl Haltergriff Badezimmer Wandhaltegriff Wandmontage Handtuchhalter Haltegriff Rutschfest für Bad & Dusche Haltegriff...
Bestseller Nr. 7 Haltegriff für Senioren Ø 35 mm Badewannengriff Griff Badewanne Extra Stabil Wannengriff Wandgriff rostfrei Griff für Bad Badewanne WC Dusche...
Bestseller Nr. 8 BONADE Badewannengriff Edelstahl Griffstange Ø 35 mm Wannengriff Haltegriff für Senioren in weiss rutschfest Griff für WC, Badzimmer Wandmontage
12,98 EURBestseller Nr. 9 WENKO Wandgriff Secura - mit Ampelfunktion, 42 x 11,5 x 8,5 cm, weiß
7,54 EURBestseller Nr. 10 Tiger Libra Haltegriff 30 cm, Edelstahl poliert - für sicheren Halt im Bad
Bestseller Nr. 11 Vosarea 2 STÜCKE Edelstahl Wannengriff Haltegriff Bad Griff für Senioren Sicherheit WC Badezimmer Badewannen 25x300mm
Bestseller Nr. 12 KING DO WAY Edelstahl Haltegriff für Senioren Badewannengriff Griff Wandgriff Bad Haltestange, für Bad Badewanne WC (25 cm)
0,04 EURBestseller Nr. 13 WENKO WC-Stützhilfe Secura, 55,5 x 71-82 x 48 cm,
Bestseller Nr. 14 Wenko Wandhaltegriff Secura - Bad-Sicherheitsgriff für Badewanne oder WC, 64,5 x 7 x 8 cm, weiß
Bestseller Nr. 15 habermann² Hochwertiger exklusiver Klappgriff Bügel Haltegriff Wandmontage weiß 600 mm Badezimmer Komfort Barrierefrei Senioren Reha Physio
10,00 EURBestseller Nr. 16 AllRight 2 STK. Duschgriff Wannengriff Sauggriff Mobiler Haltegriff Badewannengriff Extra Sicherheit
Bestseller Nr. 17 WENKO 17969100 Badstützgriff Secura Weiß - für Waschbecken- und WC-Sitz Bereich, klappbar, Aluminium, 53 x 21 x 10 cm, Weiß
29,95 EURBestseller Nr. 18 Tiger Boston Haltegriff 90° links, Edelstahl gebürstet, TÜV-geprüft

Letzte Aktualisierung am 27.08.2019 um 12:16 Uhr / Werbung / Produktbilder: Amazon

Mehr Artikel & Produkte anzeigen.

Zwei Modelle sorgen für Sicherheit in der Badewanne

Für die Sicherheit in der Badewanne gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten. Erstens kann eine Einstiegshilfe für Badewannen angebracht werden. Zweitens lässt sich ein Badewannengriff an der Wand befestigen.

Einstiegshilfe

Wer den Einstieg in die Badewanne erleichtern möchte, erhält mit einer speziellen Einstiegshilfe die beste Unterstützung. Modelle dieser Art werden direkt am Rand der Wanne befestigt. Das bedeutet, dass sie direkt an der Stelle Komfort verschaffen, an der die meisten Senioren Hilfe beim Einstieg ins Bad benötigen. Wer an der gleichen Stelle auch einen Griff an der Wand befestigt, sorgt für umfassende Sicherheit.

Wandgriff

Man unterscheidet zwischen Haltegriffen, die fest montiert und solchen, die durch Saugnäpfe und andere Techniken vorübergehend angebracht werden. Beim Anbringen sollte der passende Punkt an der Wand vermessen werden. Er sollte sich erstens auf einer Höhe befinden, die sich gut greifen lässt. Zweitens sollten die Griffe so montiert werden, dass die Nutzer beim Einsteigen wie auch beim Aussteigen einen sicheren Halt haben. Auch das Anbringen mehrere Griffe kann eine gute Unterstützung bieten. Eine optimale Unterstützung bieten dabei Modelle, die leicht abgewinkelt sind. Sie lassen sich sowohl nutzen, um sich nach oben zu ziehen, wie sie auch einen festen Stand garantieren.

Haltegriff für die Dusche

Im Falle der Dusche bieten sich Griffe an, die fest an der Wand angebracht werden können. Die Haltegriffe sorgen hier für einen sicheren Stand während des Duschens wie beim Einstieg und Ausstieg in die Duschkabine. Manche Senioren nutzen für das Duschen auch einen kleinen Hocker. In diesem Fall verhelfen die Duschgriffe nach dem Sitzen wieder in einen sicheren Stand.

In aller Regel wird für das Anbringen der Duschgriffe eine Höhe von etwa 85 Zentimetern empfohlen. Wer einen Duschhocker nutzt, sollte einen weiteren Haltegriff anbringen. Er ist 28 Zentimeter über der Sitzfläche gut platziert.

Stützgriff

Ein Stützgriff zeichnet sich dadurch aus, dass er das gesamte Körpergewicht der Nutzer voll und ganz abstützen kann. Diese Griffe sind deshalb ausgesprochen stabil und müssen fest an der Wand oder im Boden montiert werden.

Die zwei wichtigsten Orte für solche Griffe finden sich am Waschbecken und neben Toiletten. Manche Modelle lassen sich auch zur Seite bewegen. Das bietet den Vorteil, dass Platz im Raum frei wird. Gerade für Rollstuhlfahrer oder Nutzer eines Rollators ist ein solches Modell ausgesprochen nützlich.

Damit diese Haltegriffe effizient genutzt werden können, müssen sie an der passenden Stelle angebracht werden. Es wird meist eine Höhe von 28 Zentimetern über dem Sitz empfohlen. Die Griffe werden in der Regel mit Dübelschrauben montiert. Stützgriffe mit Saugnäpfen gibt es nicht.

Toilettengriffe garantieren einen selbstständigen Gang zur Toilette

Toilettenstützgriffe für Senioren und Rollstuhlfahrer
Zu einem barrierefreien und seniorengerechten Bad gehören auch diverse Halte- und Stützgriffe. Nicht nur in der Badewanne oder Dusche wichtig, auch insbesondere für die Toilette sind Stützgriffe hilfreich. Foto: navintar/Bigstock

Toilettengriffe helfen Senioren im Alltag sehr gut. Sie sorgen für einen sicheren Halt und Bequemlichkeit. Es können sowohl Stützgriffe wie auch einfache Haltegriffe für diesen Zweck genutzt werden. In der Regel werden L-förmige Griffe für diesen Zweck genutzt. An der oberen Stelle dieser Modelle gibt es auch einen kurzen wagrechten Abschnitt. Genau diese Kombination eignet sich am besten für die Unterstützung beim Aufstehen.

Welche Zielgruppen unterstützen die Haltegriffe?

Prinzipiell sind die Haltegriffe für alle Menschen eine Hilfe, wenn sie ein Bad nutzen. Nicht nur ältere Menschen können auf einer rutschigen Unterfläche mit Seifenresten unsicher werden. Es können also auch junge Menschen die Haltegriffe nutzen.

Falls die Griffe älteren Menschen helfen sollen, sind jedoch einige Dinge besonders zu beachten:

  • Die Griffe sollten das gesamte Gewicht der Person sicher halten können.
  • Die Haltegriffe müssen so montiert werden, dass sie auch vom Rollator oder Rollstuhl aus gut erreicht werden können.
  • Die ältere Person benötigt noch genügend Kraft in den Armen, um sich mit den Griffen abstützen zu können.

Das kosten die Haltegriffe

Es gibt viele verschiedene Modelle in unterschiedlichen Preisklassen. Bereits ab 15 Euro können Haltegriffe eingekauft werden. Edle Modelle mit schöner Edelstahloptik können etwas mehr kosten. Dafür wirken sie auch besonders schön. Auf Qualität und Sicherheit sollte bei der Auswahl geachtet werden. Die Haltegriffe sollten im Alltag schließlich einen sicheren Halt bieten und ein Gefühl der Sicherheit vermitteln.

Bezuschussung durch die Krankenkasse

Manche Haltegriffe werden von der Krankenkasse bezuschusst. Konkret werden Griffe, die als Sicherheitsgriffe ausgezeichnet werden, finanziell gefördert. Viele Haltegriffe, die im Fachhandel verkauft werden, werden jedoch als Gebrauchsgegenstände eingeordnet. Das bedeutet, dass es in diesem Fall meistens keinen Zuschuss von der Krankenkasse gibt. Verbraucher, die Haltegriffe kaufen möchten und Anspruch auf eine Unterstützung haben, sollten sich am besten mit ihrer Krankenkasse absprechen. Oft findet sich dann auch eine Lösung. Jedoch sind die Kosten für entsprechende Griffe relativ überschaubar, so dass es oftmals mehr Sinn macht sich diese einfach direkt privat zu kaufen und sofort zu nutzen, anstatt auf eine manchmal langwierige Genehmigung zu warten.

Montage der Griffe

Die Haltegriffe können nur dann Sicherheit garantieren, wenn sie auch sachgemäß montiert werden. Es ist daher wichtig, beim Anbringen auf erfahrenes Fachpersonal zurückzugreifen oder Handwerker aus dem Freundeskreis zu befragen.

Befestigung mit Dübeln und Schrauben: Stützgriffe und Stützklappgriffe müssen unbedingt mit Schrauben verdübelt werden. Die meisten Hersteller liefern wichtige Hinweise dazu.

Bewegliche Befestigung: Modelle, die sich flexibel verklemmen oder mit Saugnäpfen anbringen lassen, eignen sich vor allem für den Urlaub. Damit diese Modelle sicher sitzen, empfiehlt sich der Kauf von Modellen mit Sicherheitszertifikat (TÜV). Vor der Anbringung sollte die Wand gereinigt werden.

Prüfliste für den richtigen Einkauf von Haltegriffen

Bei der Auswahl von Haltegriffen sollten bestimmte Kriterien im Blick behalten werden. Die folgenden Punkte können dabei eine wichtige Rolle spielen.

  • Trägt die maximale Belastungsgrenze des Haltegriffs das Körpergewicht de Nutzer?
  • Lässt sich der Griff an der entsprechenden Stelle im Bad anbringen?
  • Können die Nutzer sich gut an diesem Haltegriff festhalten?
  • Bietet der Griff auch wenn er feucht wird noch einen sicheren Halt?
  • Ist in der Verpackung auch das Material für die Befestigung des Griffs enthalten?