Toilettensitzerhöhung für Senioren

Eine Toilettensitzerhöhung ist für ältere Menschen genauso wichtig wie auch für behinderte Menschen. Durch die Sitzerhöhung wird das Leben deutlich leichter, wenn Menschen beim Bücken große Probleme haben. Es gibt Modelle ohne und mit Armlehnen als ergonomischer Toilettensitz oder als Hilfe beim aufstehen. Ein Toilettensitzerhöher sorgt für das sichere und bequeme Sitzen auf dem WC und optimal geeignet ist die Erhöhung für Menschen mit Bewegungseinschränkungen und mit Hüftproblemen.

Toilettensitzerhöhung für Senioren und Behinderte Menschen
Herkömmliche Toiletten sind oft zu niedrig für Senioren und Behinderte Menschen. Da fällt das hinsetzen undd aufstehen etwas schwer. Aufsätze für den Toilettensitz, sowie Griffe und Armlehnen machen den Toilettengang wieder einfacher – Foto: JevgeniM / Bigstock

Die Anbringung bei der Toilette ist sehr einfach möglich und dies funktioniert ohne Probleme bei allen gängigen Modellen. Manche Modelle werden aufgesetzt und dann einfach eingehakt und andere müssen an das Toilettenmodell angeschraubt werden. Das Toilettenhilfsmittel für SeniorenToilettenhilfsmittel für Senioren ist in jedem Fall sehr stabil und geeignet für jedes Körpergewicht. Eine Armlehne kann nach Belieben entfernt oder angebracht werden. Bei den Toilettensitzerhöhungen ist zu beachten, dass auch eine Reinigung unkompliziert und einfach funktioniert.

Weshalb einen Toilettenaufsatz kaufen?

Umso älter die Menschen werden, umso wichtiger ist es auch, dass sie sich in dem Zuhause wohlfühlen. Die Wohlfühloase sollte natürlich möglichst lange Zeit genossen werden können und deshalb bietet sich die Hilfe von kleinen nützlichen Dingen an. Auch wenn es dann altersbedingte Erkrankungen gibt, so kann die Wohnung noch immer ohne Probleme genutzt werden. Besonders die Hygiene im Bad ist natürlich wichtig und im Alter wird dies immer schwieriger. Die Menschen haben im Alter schließlich vermehrt altersbedingte Leiden und so können nicht nur Waschbecken und Dusche angepasst werden.

Der Toilettengang wird endlich wieder einfacher

Neben der Pflege ist auch der tägliche Toilettengang sehr wichtig und dieser sollte nicht zu einem Hindernis werden. Mit wenigen Handgriffen kann das Problem gelöst werden und hier bietet sich die verstellbare Sitzhöhe an. Gerade das Aufstehen und Hinsetzen ist bei altersbedingten Verschleißerscheinungen sehr schwierig. Der Toilettengang kann oft nur noch mit einer Hilfe erledigt werden, weil es schließlich nicht nur Rückenprobleme gibt, sondern auch Probleme mit den Knien und der Hüfte. Abhängig von dem eignen WC-Modell ist dieses oft sehr tief angelegt und dann besteht das Problem bei dem Toilettengang. Wer nur schwer auf den Sitz kommt, der kann im Anschluss noch schwerer wieder aufstehen. Nach der Nutzung kann auch das Säubern schwierig oder sogar unmöglich werden.

Angebote für Sitzerhöhungen für das WC

0,40 EURBestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 9

Letzte Aktualisierung am 20.09.2017 um 11:46 Uhr / Werbung / Produktbilder: Amazon

Das innovative Hilfsmittel für die Senioren

Bevor Katheder oder Windeln für Erwachsene genutzt werden, sollten andere Hilfsmittel von der Sanitätsbranche genutzt werden. Für die Nutzung von dem WC kann es sehr hilfreich sein, wenn fürs Aufstehen und Hinsetzen in Handnähe auch ein Haltegriff vorhanden ist. Bei dem WC sollte auch die Spülung kinderleicht funktionieren, damit der Vorgang ohne große Verrenkungen funktioniert. Die innovative Toilettensitzerhöhung kann jedoch für die altersgerechte Nutzung ein wichtiges Hilfsmittel sein. Auch im Alter möchte jeder natürlich noch möglichst alleine die Toilette nutzen. Durch nur wenige Zentimeter mehr kann die Toilettennutzung wieder bequem und einfach erledigt werden. Bereits 10 Zentimeter mehr an WC-Höhe können die Sicherheit bringen, dass sich die Menschen noch alleine hinsetzen und sogar wieder aufstehen können.

Aufsätze für WC Sitze
Aufsätze für WC Sitze helfen insbesondere ältere Mitmenschen ihre Mobilität zu erhalten – Foto: 88studio / Bigstock

Der Toilettenaufsatz ist daher meist sogar höhenverstellbar und damit werden viele Möglichkeiten geboten. Im besten Fall können sogar mehr als 200 Kilogramm bei dem Hilfsmittel getragen werden und durch einen Rutschschutz ist möglich, dass die Sicherheit für den Nutzer optimal ist. Wer sich eine verstellbare Sitzhöhe wünscht, kann dies auf dem WC-Sitz als Aufsatz haben oder aber der normale Klositz kann auch ersetzt werden. Die unterschiedlichen Modelle können das Leben erleichtern und dies nicht nur für die Senioren, sondern auch für Menschen bei Reha-Aufenthalten oder nach Unfällen. Das WC kann damit einfacher alleine genutzt werden und gerade durch Erkrankungen ist dieser WC-Gang oft erschwert. Gerade mit zwei Armlehnen wird ein sicherer Halt für Menschen geboten.

Die Möglichkeiten mit dem erhöhten Toilettensitz

Sehr oft ist es vorteilhaft, wenn die Toilette einige Zentimeter höher ist, damit keiner so tief hinunter muss. Die Senioren können sich somit auf verschiedene Modelle verlassen. Es gibt so die Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen, die Erhöhung mit Deckel und auch den reinen WC Sitz als Erhöhung. Nachdem Säubern gibt es dazu noch einen großen Hygieneausschnitt und somit wird das Säubern ebenfalls erleichtert. Auch schwerere Menschen finden so einen sicheren Platz und die Hersteller nahmen daher auch darauf Rücksicht, dass einige Menschen unter Übergewicht leiden.

Wenn eine normale Sitzerhöhung nicht reicht, können die Senioren auch noch die Aufstehhilfen zusätzlich verwenden. Mit Motorhilfe können die Menschen dann aufstehen oder sich hinsetzen. Dies ist gerade auch bei Menschen im Rollstuhl oft der Fall, welche aus eigener Kraft Schwierigkeiten haben. Ein Modell mit Armlehne ist ein Tolles Hilfsmittel, wenn man für das gerade Sitzen Hilfe benötigt. Die Lehnen können eingerastet werden, wenn man auf dem WC sitzt und jeder sitzt auf der WC-Brille damit geschützt. Auf die Lehnen kann sich jeder sehr gut stützen, wenn er wieder aufstehen möchte.

Die Vorteile der Toilettensitzerhöhung

  • Durch große Hygieneausschnitte einfache Möglichkeit der Säuberung
  • Günstige Anschaffung durch Verschreibung
  • Bei einem Modell verschiedene Höhen möglich
  • Durch Armlehnen Sicherheit beim Sitzen
  • Die Sitzfläche ist rutschfest

Fazit:

Mit Hilfe von einer Sitzerhöhung bei der Toilette ist es möglich, dass der WC Gang wieder alleine bewerkstelligt wird. Immer mehr Menschen sind schließlich auf Hilfe angewiesen, was oft unangenehm für sie ist. Der Toilettengang kann nicht nur wieder alleine bewerkstelligt werden, sondern auf dem WC wird auch für Sicherheit gesorgt. Werden die Lehnen für die Arme genutzt, dann muss keiner Angst haben, dass er von der Sitzfläche rutscht. Der Toilettensitzerhöher hat jedoch auch rutschfeste Oberflächen und dies ist sehr nützlich. Ein Arzt kann das günstige Hilfsmittel sogar verschreiben und dann ist der Kostenbeitrag gering. Wer keine Toilettensitzerhöhung auf Rezept bekommt, der kann diese natürlich auch mittlerweile sehr kostengünstig auf eigene Kosten bestellen.