Tablettenbox mit Timer und Alarmfunktion

Nie wieder die täglichen Pillen vergessen – Medikamentenboxen mit Zeitschaltuhr

Die Digitalisierung hält in immer mehr Bereichen des täglichen Lebens ihren Einzug. Von vielen Menschen noch argwöhnisch und fast ängstlich betrachtet, zeigen die digitalen Geräte in der Praxis aber, dass sie das Leben der Menschen doch nachhaltig verbessern können.

Tablettenbox mit Timer und Alarm
Medikamenten Box mit Erinnerungsfunktion – Foto: Yacobchuk/Bigstock

Ein klassisches Beispiel für so eine Verbesserung der Lebensqualität für Senioren ist die elektronische Medikamentenbox, die inzwischen in den unterschiedlichsten Formen auf dem Markt zur Verfügung steht. Was ist das nun genau und wie funktioniert sie? Viele Menschen müssen mit fortgeschrittenem Alter immer mehr Medikamente zu sich nehmen. Diese Medikamente müssen zu bestimmten Zeiten des Tages eingenommen werden, um ihre optimale Wirkung erzielen zu können. Die regelmäßige Einnahme nach der Verordnung des Arztes und nach dem Ratschlag des Apothekers sorgt dann für körperliches Wohlbefinden.

Die praktische Pillendose mit Timer

Um nun eine regelmäßige Einnahme der Medikamente zu gewährleisten, gibt es auch bisher schon Hilfsmittel, mit deren Hilfe man die richtig dosierten Tabletten zu einer bestimmten Zeit einnehmen kann. Das sind kleine Plastikbehälter, die meist für die sieben Tage der Woche pro Tag vier bis fünf einzelne, verschlossene Fächer haben. In diesen Fächern liegen die verschiedenen Tabletten in der richtigen Dosierung dann schon vor und können zur bestimmten Zeit entnommen und eingenommen werden.

Siehe auch unser Artikel zu einfachen Tablettenboxen für Senioren.

Das ist eine praktische Sache. Was allerdings auch immer wieder passiert: Die Dosierungshilfe fällt einem irgendwann ins Auge und man stellt fest, dass der richtigen Zeitpunkt zur Einnahme der Medikamente wieder einmal vergessen worden ist. Und genau da kommt nun die digitale Tablettenbox mit Zeitschaltuhr und Alarmfunktion ins Spiel.

Tablettenboxen mit Erinnerungs-Alarm günstig bei Amazon

Bestseller Nr. 1 Pillenbox mit Alarm Tablettenbox mit Alarmfunktion Pillendose Medikamenteneinnahme
Bestseller Nr. 2 Cisixin 7 Tage Digitale Pillendose mit Alarm,Tablettenbox mit 28 Fächern(Blau)
8,17 EURBestseller Nr. 3 BESTOMZ Pillenbox mit Alarm 7 Tage 28 Fächer Pillendose Automatisch
19,00 EURBestseller Nr. 4 Mediring Automatik Tablettenbox mit Erinnerungs-Alarm – Pillendose Careousel Advance erinnert zur richtigen Zeit und unterstützt so die Therapietreue
Bestseller Nr. 5 TabTimer, Elektronische Pille Erinnerung mit 8 Alarm pro Tag, essentielle für Parkinson-Patienten
Bestseller Nr. 6 Scala Pillenbox Vergiss Nix
Bestseller Nr. 7 TabTime Super 8, Elektronische Pille Erinnerung mit 8 Alarm pro Tag. Essentielle für Parkinsons Patienten. Medikamentenerinnerung, Pillendose mit alarm....
20,00 EURBestseller Nr. 8 PROFI vibrierende Pillenbox mit Piepton und Vibration Alarm Medikamentenbox Pillendose Pulsmesser Wecker Uhr (5 Alarmzeiten/Tag) Tablettendose Tablettenbox...
9,00 EURBestseller Nr. 9 ANOLE Pillendose Digitale Pillen Pillenbox Tablettenbox mit Wecker Timer Alarm 4 Fächer Lagerung Für Vitamine Ergänzungen Medizin Tablet Schachtel...

Letzte Aktualisierung am 17.12.2018 um 10:24 Uhr / Werbung / Produktbilder: Amazon

Dank Alarm als Erinnerung nie wieder die Einnahme wichtiger Medikamente vergessen

Die digitale Pillenbox schafft genau diese Tatsache aus der Welt und verhindert ab sofort, dass der richtige Zeitpunkt der Medikamenteneinnahme vergessen oder übersehen wird.

Pillenbox mit Alarm
Die regelmäßige und pünktliche Einnahme von Medikamenten ist in der Regel ein wichtiger Baustein zur Wirksamkeit und Genesung. Mit der praktischen Erinnerungsfunktion an einer Tablettenbox vergessen Sie nie wieder die  Einnahme. Foto: : Phanuwat Nandee/Bigstock

Möglich machen das die neuen digitalen Boxen mit einer eingebauten und individuell einzustellenden Zeitschaltuhr. Sie können so eingestellt werden, dass sie bis zu 6-mal am Tag eine Medikamenteneinnahme anstoßen. Dieses Anstoßen passiert in der Regel durch einen Signalton oder ein Vibrieren des Gerätes, wie wir es bereits vom Handy kennen. Das Geheimnis hinter der ganzen digitalen Neuerung ist ganz einfach ein Alarmtimer, den wir auch schon von anderen elektronischen Zeitschaltuhren kennen, und der sich zu ganz bestimmten, voreingestellten Alarmzeiten bemerkbar macht.

Es handelt sich also einfach ausgedrückt um eine Pillenbox mit Zeitschaltuhr, die dem Benutzer hilft, seine Medikamente nach dem richtigen Zeitpunkt der ärztlichen Verordnung einzunehmen und damit das körperliche Wohlempfinden zu steigern. Und genau da liegt in der Regel auch die Gefahr: Sobald Körper und Seele medikamentös richtig eingestellt sind und der Mensch sich dabei auch noch körperlich wohl fühlt, weil Beschwerden in den Hintergrund getreten sind, dann ist die Gefahr, den nächsten Zeitpunkt zur Einnahme der Pillen zu verpassen, recht groß. Aber genau da verhindert die elektronische Tablettenbox mit digitalem Timer und digitaler Alarmfunktion, den nächsten Einnahmepunkt zu verpassen. Damit helfen die neuen digitalen Dosierhilfen den Menschen, die auf regelmäßige und zu bestimmten Zeitpunkten einzunehmende Medikamente angewiesen sind, zu einem Mehr an Komfort, Bequemlichkeit und Wohlbehagen.

Große Hilfe im Alltag – Nicht nur für Senioren

Diese Geräte sind nicht nur eine Erleichterung für die direkt Betroffenen, sondern auch eine große Hilfe und Beruhigung für Angehörige und Betreuer von Personen, die ihre Medikamentengaben nicht mehr selbst in der richtigen Dosierung und zum richtigen Zeitpunkt einnehmen können. Es gibt ganz unterschiedliche Geräte auf dem Markt, die sowohl für den Zeitraum einer Woche, also im 7-Tagesrythmus, wie auch für einen ganzen Monat vorgesehen sind. Betreuer und Angehörige können so im Voraus die Tablettenboxen befüllen. Wenn die Tablettenboxen dann in den richtigen Dosierungen befüllt worden sind, können sie oft auch verschlossen oder abgeschlossen werden. Eine Tastensperre sorgt darüber hinaus dafür, dass sich die Boxen nicht selbst verstellen oder sich selbstständig öffnen. Das sind Sicherheitsmerkmale, die bei der Auswahl des richtigen Gerätes zu berücksichtigen sind.

Was kosten Medikamentenboxen mit Timer und Alarm?

Bei so vielen Möglichkeiten und so viel verschiedenen Merkmalen ist es nicht verwunderlich, dass es die Geräte in ganz verschiedenen Ausführungen und zu ganz unterschiedlichen Preisen gibt. Die Preise liegen je nach Qualität und Ausführung zwischen 15,- und 100,- Euro. So sollte vor dem Kauf immer sorgfältig geprüft werden, ob alle Punkte, die über eine ideale Einnahmezeit entscheiden, auch einzustellen sind. Fast alle Geräte werden mit Batterien betrieben und sind daher von anderen Energiequellen ziemlich unabhängig und der Nutzer damit auch. Geräte mit einem beleuchteten Display gibt es auch, und das ist in einigen Fällen auch sehr nützlich und angebracht. Deshalb sollte dieser Punkt berücksichtigt werden. Wenn bei der Einrichtung des Gerätes Zweifel über die richtige Dosierung und den richtigen Zeitpunkt der Einnahme der Medikamente aufkommen, sind die Packungsbeilagen eine Hilfe, und auch der Hausarzt und der Apotheker kann mit einbezogen werden.

Wer alle diese wichtigen Punkte berücksichtigt und das Gerät dann auch konsequent einsetzt, wird es schon nach kurzer Zeit nicht mehr missen wollen. Je regelmäßiger die verordneten Medikamente eingenommen werden, desto besser ist der Körper schließlich darauf eingestellt und umso mehr Wohlempfinden wird sich einstellen. Schon bald wird der Anwender merken, dass die Digitalisierung der Welt auch seine sehr guten Seiten hat.

0/5 (0 Reviews)